MAI 16
24
25
26
27
28
29
30
31
JUN 16
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
FR 08.03.13 Kuppelstage
MY NAME IS GEORGE (CH). Neues Album «This is real». Support: Cinder Tapes (BS)
Afterparty NEON CIRCUS mit Mannequins We Are (aka ZENO DJ Team)
INFO | PICS | VIDEOS | LINKS

INFO:

 21h00
 21h30, Party: 23h
Live, Electro, Rock, Indie, Alternative
 Age: 17+
 CHF 23
 CHF 18
VVK CHF 20.-/15.- @ STARTICKET, FIZZEN, MYNT & ACQUA
 VVK-Link für Starticket
  Share this Event on Facebook Facebook
Vor knapp drei Jahren haben die fünf Herren von «My Name Is George» die Kuppel das letzte Mal heiss gespielt, nun sind sie mit brandneuem Album «This is Real» und supported vom Basler Trio «Cinder Tapes» und der Neon Circus DJ-Crew Mannequins We Are endlich wieder da: wenig anziehen ist das Motto Leute: in der Kuppel beginnt heute der Frühling!
2013 wird ein gutes Jahr, wir haben’s immer gesagt und hier ist ein weiterer Beweis dafür: Mit My Name Is George meldet sich eine der liebsten Kuppelacts und spielfreudigsten Bands der Schweiz zurück und präsentiert sich auf dem mitgebrachten brandneuen Album «This Is Real» in Bestform.
Seit 2008 rangiert die Band mit Songs wie «Mary-Jane», «It′s good to be lonely» oder «Days without you» ohne Unterbruch in den oberen Rängen der Radio-Playlists, nun setzen Albert Den Dekker (NL, voc), Philip Harrison (CAN, guit), Daniel Gisler (CH, organ/rhodes), Matete (CH/SA, drums) und Stefan Traxler (CH, bass) mit «This is real» in ihrem 10. Bandjahr noch eins drauf: Zu den Harmonien der 60er und den Prog-Einflüssen der 70er gesellt sich eine Prise Bombast der 80er, was «This Is Real» zum abwechlsungsreichsten und vielschichtigsten Album der Winterthurer macht.

Pompöse Disco-Pop-Einflüsse? Klar! Psychedelische Gitarren? Sicher! Ausladende Chöre? Unbedingt! Cover-Version eines Prog-Klassikers? Jawoll! Willkommen in der neonfarbenen Welt von My Name Is George: zu den Lavalampen und Räucherstäbchen im Proberaum haben sich ganz offenkundig ein paar Neon-Scheinwerfer und Stroboskope gesellt, und dass sie diese punkte Bühnenenergie noch übertreffen, haben die Herren auf ihren weit über 200 Konzerte durch die Schweiz, im Liverpooler Cavern-Club, Hamburg und Berlin bewiesen – oder wie titelte 20 Minuten einmal so schön: „...wer My Name Is George kennt, weiss wie gern und geil sie live die Saiten reissen – bis die Mädels kreischen und ihre BHs schmeissen“. Was auch immer ihr schmeissen wollt – ob BHs, Blumen oder Beine – wenn ihr euch gerne bewegt, seid ihr bei dieser Band seid ihr auf jeden Fall goldrichtig!

Supportet werden My Name Is George von «Cinder Tapes» (ex-The Hoanhiêu). Mit neuem Namen und der von Jascha Dormann (laFayette) produzierteren Maxi «Lights Are / Home» im Gepäck werden Markus Goldener (Bass, Keys, Horn), Ralph Tharayil (Vocals, Guitar, Piano) und Michael Wagner (Keys, Guitar, Programming) den Abend gebührend eröffnen: in ihrer Klangwelt zwischen digital und analog machen Cinder Tapes eklektisch schönen Elektropop für Kopf, Herz und Beine: Der erste Remix für "Home" von Thom Nagy, wird bereits eifrig im weltweiten Netz gehört – nun sind sie live und zum Anfassen zu haben!
Nach den heissen Live-Shows, gibt’s heisse Partymukke für eure Füsse: denn zum Tanzen bringen wird euch garantiert auch die Neon Circus-Afterpartycrew: Mannequins We Are sind 2/3 der Basler Band ZENO und sorgen an den Decks und Visuals für Bewegung auf der Tanzfläche. Indie, Electronica, New Wave gespickt mit musikalischen Überraschungen und ihren ureigenen Produktionen: lasst euch treiben, lasst uns tanzen!

Pics:


My Name Is George

Kuppelstage feat. My Name Is George

Cinder Tapes

Videos:


This Is Real (2013) - Trailer / My Name Is George


Lights Are / Home / Cinder Tapes


Designed by EyeloveyouProgrammed by Colibri New Media