NOV 14
21
22
23
24
25
26
27
28
30
DEZ 14
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
12
13
14
15
16
17
18
19
20
FR 30.03.12 Kuppelstage March
HANDSOME HANK & HIS BAND
CD-Taufe feat. Special Guests Rita Hey, Nadia Leonti, Gilbert Trefzger & Lukas Ritz
INFO | PICS | VIDEOS | LINKS

INFO:

 21H00
 21H30
Country
 CHF 28
 CHF 23
VVK: 25.-/20.- (Acqua, Mynt, Fizzen, Ticketcorner exkl. Gebühren)
 Ticketcorner
  Share this Event on Facebook Facebook
Lange war er nicht mehr in 'good ole Europe' unterwegs - aber im Frühling reitet Handsome Hank mit neuer Band und brandneuem Album in der Satteltasche endlich wieder in unsere Gefilde! Dass er obendrauf ganz spezielle Gäste zur CD-Taufe in die Kuppel bringt freut uns natürlich ganz besonders!

Seit 1946 zieht er getreu dem Motto «We need a whole lot more of Jesus and a lot less Rock'n'Roll» durch die Lande, hat mit seinen damaligen wunderbaren Begleitern den «Lonesome Boys» drei Alben herausgebracht und ist mit ihren Country- und Bluegrass-Perlen zu dem Pionier der aktuellen Country-Welle geworden. Mit untrüglichem Gespür für die richtige Songauswahl, Stilsicherheit und Liebe zur authentischen Bluegrass- und Westernmusik interpretierten Hank und seine Boys populäre Disco-, Rock- und Popsongs aus den letzten drei Dekaden, und manch einer vergass bei ihren Versionen von Klassikern wie «Black hole sun», «Do ya think I'm sexy?», «Paradise City», oder «Mongoloid» schnell, dass Axl Rose, Chris Cornell, die Beatles oder Ramones gar keine Cowboy-Hüte trugen. Mit dem «White Album» (2003) kredenzten sie ihren Fans den ultimativen Soundtrack zur Weihnachtszeit, «Greatest Hits» (2003/Warner) gilt als Klassiker, und viele versuchten in der Folge ihr Konzept zu kopieren. 2006 nahmen sie mit Stefan Remmler (Trio) einen Song von 2Raumwohnung auf und waren auf diversen Samplers vertreten. 2007 schliesslich folgte das vorerste letzte Werk «Live at Murmansk»! Wer sie einmal erlebt hat, wurde vom Country – and Bluegrass-Fieber erfasst und wird sich über die News freuen:

Handsome Hank hat letztes Jahr nämlich illustre Gäste ins renommierte Zürcher Studio Hitmill geladen und mit diesen sein Solo-Album «Handsome Hank sings about devils and angels» aufgenommen. Das schmucke Stück erscheint am 9. März (Irascible), beinhaltet 13 Country-Songs mit Fiddle, Pedal Steel und Banjo und die Liste der Gäste darauf liest sich wie ein „Who is Who“ der Schweizer Musikszene. Duette mit Endo Anaconda, Heidi Happy, Erika Stucky, Emanuela Hutter („Hillbilly Moon Exposion“) oder Nadia Leonti reihen sich Schlag auf Schlag aneinander, und noch etwas ist neu: Bis auf zwei Ausnahmen stammen die Songs ausnahmslos aus Hanks goldener Songwriter-Feder. Die Radio-Single «Angel» mit Heidi Happy besitzt Ohrwurmqualität und könnte schlicht nicht schöner sein.

Zur CD-Taufe in der Kuppel hat Hank mit Rita Hey (CH), Nadia Leonti (Leonti/Shilf), Gilbert Trefzger (Okou) und Lukas Ritz (Schmalhans) wunderbare Gäste geladen und ihr könnt euch vom Suchtpotential seiner neuen „Message“ live überzeugen lassen: Many magnificent Cowboys, two sumblime Cowgirls and a night you won’t forget –
Get your tickets now brothers and sisters - hellyeah!

Pics:


HANDSOME HANK

Videos:


Angel / Handsome Hank


Designed by EyeloveyouProgrammed by Colibri New Media